Therapie


Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben und ich möchte mich und meine Tätigkeitsschwerpunkte kurz vorstellen.

„Therapie“ kommt aus dem Griechischen „Therapeia“ und bedeutet: Dienen, Dienstleistung und Pflege von Kranken. Ziel des Therapeuten ist die Heilung, die Linderung und Beseitigung von Symptomen sowie die Wiederherstellung der körperlichen und psychischen Funktionen.

Dies ist mein Ansatzpunkt und stellt meine Philosophie des Behandelns dar. Ich habe mich auf dem Gebiet der Angst- und Panikattacken sowie auf das Burn-Out-Syndrom spezialisiert. Ich arbeite klientenzentriert d.h. der Mensch mit seinen Ängsten und Problemen steht bei meiner Arbeit immer im Vordergrund.

Ich sehe mich und meinen Patienten als gleichwertige Teammitglieder, die ein gemeinsames Ziel verfolgen … den Weg aus der Problemsituation heraus, zurück in das eigene, selbstbestimmte Leben.

Auf der Basis einer vertrauensvollen Beziehung möchte ich Ihre individuellen Anliegen, Probleme und Konflikte zusammen mit Ihnen lösen. Die therapeutischen Interventionen, gepaart mit Ihrer eigenen Lebensgeschichte und persönlichen Erfahrungen werden uns helfen Sie in Ihrem Gesundungsprozess zu unterstützen.

Auf dieser Grundlage werden Perspektiven entwickelt und Lösungswege herausgearbeitet, die sich schrittweise im Alltag erproben lassen. Ihr Vertrauen in die eigenen Kompetenzen und Ihr Selbstwert werden damit wachsen.